online buchen
 +49 (0)4671 - 15 60

Rezepte von unseren Chefköchen

Wildsauerbraten

Zutaten für 4 Personen:  

  • 1 kg Reh- oder Damwildkeule ohne Knochen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 100 ml Essig
  • 1 Liter Portwein
  • 1 El Tomatenmark
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zimtstange
  • 3 Gewürznelken
  • 5 Pfefferkörner
  • 20 g Salz
  • 50 g Zucker

Zubereitung:

Die Wildkeule von den Sehen befreien. Aus Rotwein, Essig und den Gewürzen einen Sud herstellen und die Keule darin für mind. 2 Tage marinieren. Jetzt das Fleisch aus dem Sud nehmen und trocken tupfen. Einen Bräter auf dem Herd schön heiß werden lassen und die Wildkeule darin anbraten. Das Suppengrün klein schneiden und ebenfalls mit anbraten, dann das Tomatenmark zugeben und ebenfalls kurz mit rösten. Jetzt mit dem Sud ablöschen und für ca. 2 Std. schmoren bis das Fleisch schön zart ist. Den Schmorfond durch ein Sieb schütten und etwas einkochen lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht. Das Fleisch in Scheiben schneiden und wieder in die Soße legen.

 

Dazu schmecken super Semmelknödel und Rotkohl